Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Wir retten Leben!

Bootswesen

Motorrettungsboote sind in der täglichen Arbeit der DLRG äußerst wichtige Einsatzmittel. Ihre Bedienung und Beherrschung, insbesondere unter schwierigen Einsatzbedingungen, erfordert demnach fundiertes Fachwissen und weitreichende praktische Fertigkeiten. Beides wird in der Ausbildung zum Erwerb des DLRG-Bootsführerscheins vermittelt und muss in einer Prüfung nachgewiesen werden.

Die Ortsgruppe Rastatt besitzt ein modernes Motorrettungsboot, das im Jahr 2015 in Betrieb genommen wurde. Es ist seitdem das schnellste und leistungsstärkste Boot im Bezirk Mittelbaden und wird im Einsatz von unseren erfahrenen Bootsführern gesteuert. Mehr Informationen zu unserem Boot gibt es auf dieser Seite.
Um auf den Notfall bestens vorbereitet zu sein, finden ganzjährig Übungs- und Ausbildungsfahrten - auch zusammen mit den anderen Ortsgruppen des Bezirks - statt.

Aufgaben

  • Schnelle Rettung von Menschen aus Lebensgefahr
  • Such- und Bergungseinsätze auf dem Wasser
  • Evakuierung von Personen bei Boots- und Schiffsunfällen
  • Transport von Patienten/Personen auf dem Wasser
  • Materialtransporte auf dem Wasser
  • Aufnahme und Unterstützung von Einsatztauchern
  • Aufnahme und Unterstützung von Strömungsrettern
  • Schleppen von havarierten Kleinschiffen
  • Absicherung von anderen Einsatzkräften und bei Veranstaltungen


Ausbildung

Die Ausbildung zum DLRG-Bootsführer ist in zwei Teile gegliedert. Während der theoretische Teil vom DLRG Landesverband Baden e.V. angeboten wird, findet die praktische Ausbildung innerhalb der Ortsgruppen statt. Die gesamte Ausbildung erstreckt sich meist über ein Jahr, nach zwei Theoriewochenenden im Frühjahr wird im Sommer die Praxis geübt, bis dann im Herbst die Prüfung beim Landesverband stattfindet. Dabei werden unter anderem folgende Dinge geprüft:

  • Theoretische Themen wie Boots-, Motoren-, Wetter- und Fahrkunde, verkehrsrechtliche Bestimmungen und Seemannschaft
  • An- und Ablegen im Hafen
  • Mensch-über-Bord-Manöver
  • Schleppen eines havarierten Bootes in Kiellinie und längsseits
  • Ankern
     

Mitmachen!

Spaß am Bootfahren und Interesse an der Ausbildung zum Bootsführer? Gerne erzählen wir Dir im persönlichen Gespräch mehr.
Sprich uns einfach an!

Du willst mehr wissen?

Strömungsrettung

Hier findest Du mehr Informationen über den Bereich Einsatz.

Strömungsrettung

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing

Die Auswahl (auch die Ablehnung) wird dauerhaft gespeichert. Über die Datenschutzseite lässt sich die Auswahl zurücksetzen.